Donnerstag, 23. November 2017

„Abrupt“ will Furore machen

Junges Filmteam dreht „Katastrophen- Film“ mit Hilfe der Weinheimer Feuerwehr

Weinheim, 27. Oktober 2014. (red/pm) Er ist der Spezialist fĂŒr GĂ€nsehaut: Ammar Mahdavi, mit mehreren Preisen ausgezeichneter junger Filmemacher und Regisseur aus Mannheim. Der kultige „Kampf- Trailer“, mit dem die Handballer der „Rhein-Neckar-Löwen“ aufs Spielfeld der SAP-Arena stĂŒrmen, ist zum Beispiel sein Werk. Mit seiner Filmproduktionsgesellschaft „Frames“ dreht Mahdavi in dieser Woche in Weinheim. [Weiterlesen…]

10 Jahre DRK Service fĂŒr Menschen zu Hause

„Wir werden Ă€lter, bunter und weniger“

Rhein-Neckar, 08. April 2014. (red/pm) „Wir werden Ă€lter, bunter und weniger“ Mit diesen drei Adjektiven umschreibt die Weinheimerin Christiane Springer, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin des DRK KV Mannheim e.V. den demografischen Wandel. Auch wenn sich Zeitablauf und Ausmaß des Wandels in den einzelnen Kommunen unterschiedlich darstellen, mĂŒssen sich doch alle mit den Bedingungen einer alternden Gesellschaft intensiv auseinandersetzen. [Weiterlesen…]

Konzerthighlight in Weinheim

20 Jahre „Rhein-Neckar Rhythm & Brass“

Weinheim, 09. Dezember 2013. (red/pm) Die Musikfreunde in der Region kommen am Freitag, 13. Dezember, ab 20:00 Uhr in der Aula des Zentrums Beruflicher Schulen in der Wormser Straße 51 in Weinheim, voll auf ihre Kosten. Unter der Leitung des erfahrenen Saxophonisten und MusikpĂ€dagogen Karl-Heinz SchĂ€fer feiert die Band „Rhein-Neckar Rhythm & Brass“ ihr 20-jĂ€hriges Bestehen in Weinheim mit einem Konzert, das neben Big Band-Fans auch Liebhaber von Latin, Jazz und Fusion gleichermaßen begeistern wird. [Weiterlesen…]

Bundestagswahl am 22. September

Dallinger: „Politische Verantwortung ernst nehmen“

Landrat_Stefan_Dallinger

Landrat Dallinger. Foto: LRA RNK

Rhein-Neckar, 06. September 2013. (red/pm) Am 22. September sind die BĂŒrgerinnen und BĂŒrger des Rhein-Neckar-Kreises zur Wahl ihrer Abgeordneten zum Deutschen Bundestag aufgerufen. Dabei sind die StĂ€dte und Gemeinden des ĂŒber 525.000 Einwohner starken Rhein-Neckar-Kreises wie bei den vorangegangenen Bundestagswahlen drei verschiedenen Wahlkreisen zugeordnet. Die Zuschnitte haben sich gegenĂŒber der Wahl 2009 nicht geĂ€ndert. [Weiterlesen…]

Gewerbesteuer-Hebesatz um 20 Punkte abgelehnt

Keine Erhöhung der Gewerbesteuer in Weinheim

Weinheim, 25. Oktober 2012. (red/pm) Die Große Kreisstadt Weinheim bleibt ein unternehmerfreundlicher Wirtschaftsstandort. Die Mehrheit des Gemeinderates hat am Mittwoch die Ablehnung des Gewerbesteuer-Hebesatzes um 20 Punkte auf 370 Punkte abgelehnt.

Information der Stadt Weinheim:

„Mit einem Hebesatz von 350 Punkten liegt Weinheim im Vergleich zu den anderen Großen KreisstĂ€dten im Rhein-Neckar-Kreis am unteren Ende, gemeinsam mit Hockenheim. Sinsheim, Leimen, Wiesloch und Schwetzingen haben einen höheren Satz, die GroßstĂ€dte Mannheim und Heidelberg sowieso. Auch Weinheims hessische Nachbarstadt Heppenheim liegt mit 360 Prozentpunkten leicht darĂŒber. OberbĂŒrgermeister Heiner Bernhard betonte, dass die Stadt mehr auf Neuansiedlungen von Gewerbetreibenden abziele statt auf höhere Steuern. „Ich glaube“, so der OB, „dass wir mit einer niedrigeren Gewerbesteuer auf Dauer mehr Einnahmen haben als mit einer höheren“. Weinheim plant im Moment unter anderem ein großflĂ€chiges Gewerbegebiet an der Autobahn A5.“