Freitag, 24. November 2017

Freiwillige Feuerwehr Weinheim - Abteilung Ritschweier

Jahr mit Familienabend beendet

Weinheim, 12. Dezember 2014. (red/pm) Die Abteilung Ritschweier ist die kleinste Feuerwehrabteilung und trotzdem eine wichtige StĂŒtze im Gesamtbild der Weinheimer Feuerwehr. Der Stellvertretende Stadtbrandmeister Volker JĂ€ger dankte den Feuerwehrangehörigen der Abteilung Ritschweier fĂŒr ihren Dienst am NĂ€chsten. [Weiterlesen…]

Ortsmittelpunkt verschönert

Der gute Berg von Ritschweier

Ortschaftsrat verschönert Ortsmittelpunkt. Foto: Stadt Weinheim.

Weinheim-Ritschweier, 19. Oktober 2012. (red/pm) Ortschaftsrat verschönerte mit Hilfe des örtlichen Malermeisters den Ortsmittelpunkt.

Information der Stadt Weinheim:

„So bunt kann eine Dorfgemeinschaft sein: Mit vereinten KrĂ€ften widmeten sich jetzt die vier OrtschaftsrĂ€te aus Weinheims kleinstem Ortsteil Ritschweier der Verschönerung des BuswartehĂ€uschens und der ParkbĂ€nke rund um den Dorfteich und den Ortsmittelpunkt. AngefĂŒhrt von Ortsvorsteher Alfred Paluszkiewicz rĂŒckten die Orstpolitiker Claudia Seiberling, Erika Schimitschek und Karl-Friedrich Kippenhan zunĂ€chst der HolzhĂŒtte zu Leibe. Sie war in die Jahre gekommen, die Farbe abgeblĂ€ttert, nicht mehr ansehnlich. Dass die Arbeit mit Eimer und Pinsel sehr langwierig sein wĂŒrde, hatte sich Ortsvorsteher Paluszkiewicz gedacht. Da besann er sich, dass Peter Berg, Malermeister und Chef des Weinheimer Handwerksbetriebes, ein BĂŒrger Ritschweiers ist – und das gemĂŒtliche Wohnen im Odenwald schĂ€tzt. Er sprach ihn an; und Berg griff den ehrenamtlichen Anstreichern mit Rat und Tat, aber auch mit einem Kleinkompressor unter die Arme, so dass die Arbeit leicht von der Hand ging.

Nach dem WartehĂ€uschen hatten die OrtschaftsrĂ€te noch so viel Zeit und Spaß, dass sie gleich die Sitzgruppe am See ebenfalls renovierten.