Sonntag, 24. September 2017

28. Oktober bis 03. November 2013

Diese Woche: Tipps und Termine

Rhein-Neckar, Tipps und Termine für den 28. Oktober bis 03. November 2013. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.

Mehr Veranstaltungen vor Ort finden Sie ins unseren Kalendern auf allen Blogseiten im Menü Nachbarschaft im Menü “Termine”. [Weiterlesen…]

11. bis 17. März 2013

Diese Woche: Tipps und Termine

Rhein-Neckar, Tipps und Termine für den 11. bis 17.März 2013. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite. [Weiterlesen…]

Lützelsachsen feiert vom 8. bis 10. September rund um den Dorfmittelpunkt

Einladung zur „Saasemer Kerwe“

Lützelsachsen – Weinheims bekannteste „Weinlage“. Quelle: Stadt Weinheim

Weinheim, 23. August 2012. (red/pm) Nach der Kerwe ist vor der Kerwe. So ist es jedenfalls in Weinheim und in den Ortsteilen ab Ende August.

Information der Stadtverwaltung Weinheim:

„Kaum ist der Trubel der großen Altstadtkerwe verklungen, geht es in den Ortsteilen weiter. In Lützelsachsen hat sich rund um den Ortsmittelpunkt ein gemütliches Festchen entwickelt mit urigen Straußwirtschaften und ganz persönlichen Bewirtungen.

Am Samstag, 8. September, wird die „Saasemer Kerwe“ sogar mit einem kleinen Festzug vom Schulhof zum Ortsmittelpunkt eröffnet. Ortsvorsteherin Doris Falter erwartet dazu um 16 Uhr Gäste der benachbarten Kerwevereine, und natürlich die Lützelsachsener Weinhoheiten.

Schließlich ist der Ortsteil auch Weinheims bekanntester Weinort. Neu hinzugekommen ist der „Gabersche Kerwehof“ in der Hirtengasse; es ist das Anwesen von Berthold Gaber, dem früheren Ortsvorsteher. Kinder und Enkelkinder des bekannten Lützelsachsener richten ihn jetzt als Straußwirtschaft her. Geöffnet hat er alle Kerwetage, inklusive dem Kerwemontag, 10. September, ab der Frühschoppenzeit.

In der Sommergasse, im Atelier des Künstlers Heiko Hoffmann, wollen die Familie Flaßhoff und Gourmetkoch Erich Baier kulinarische Höhepunkte setzen, in der Wintergasse hat die Motorradscheuer geöffnet und direkt im Dorfmittelpunkt wird ein kleines Festzelt von der Familie Beuchle/Reister betreut.

Auch der Eine-Welt-Laden „Oase“ bietet in der Sommergasse gemeinsam mit dem privaten Kindergarten „Frau Holle“ ein Kinderprogramm an.“