Mittwoch, 20. September 2017

Unfallursache bisher unbekannt - Sachverständiger hinzugezogen

A5: PKW-Fahrer verbrennt nach Unfall

Hirschberg/Rhein-Neckar, 16. Dezember 2014. (red/ek) Heute Nacht¬†verbrannte ein PKW-Fahrer auf der A5 Autobahnparkplatz „Wachenburg“¬†in seinem Auto, nachdem er auf einen LKW-Anh√§nger auffuhr. Die Identit√§t des Fahrers und der Unfallhergang sind bisher ungekl√§rt. Das Polizeipr√§sidium Mannheim ermittelt. [Weiterlesen…]

Kriminalpolizei ermittelt

29-Jähriger von Zug erfasst und getötet

Weinheim, 10. Mai. 2013. (red/pol) Am Donnerstagmorgen, gegen 06:45 Uhr, wurde von einem Bahnreisenden aus dem Zug heraus gemeldet, dass eine verletzte Person neben den Bahngleisen in der N√§he L√ľtzelsachsener Bahnhofs liegen w√ľrde. Vor Ort stellten Rettungskr√§fte und Polizei nur noch den Tod des Mannes fest.

Information der Polizei:

„Beim Eintreffen der Rettungskr√§fte wurde festgestellt, dass die Person bereits verstorben war. Offensichtlich war die Person, bei der es sich um einen 29-j√§hrigen Mann aus Weinheim handelt, in den fr√ľhen Morgenstunden von einem Zug erfasst und get√∂tet worden.

Die näheren Umstände hierzu sind noch nicht bekannt.

Die Bahnstrecke zwischen Heidelberg und Weinheim musste bis 09:00 Uhr gesperrt werden. Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.“