Samstag, 25. November 2017

01. - 07. Dezember

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 24. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

24. - 30. November

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 24. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

17. - 23- November

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 17. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

Diese Woche: Tipps und Termine

Rhein-Neckar, Tipps und Termine fĂŒr den 20. – 26. Oktober 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.
[Weiterlesen…]

Zum 17. Mal das Tanzbein geschwungen

„Waldegger“ wird der Kerwe Tanz

Weinheim, 18. Februar 2014. (red/fw) TĂ€nzer aller Vereine an der Bergstraße, trafen sich dieser Tage im BĂŒrgersaal Sulzbach zum siebzehnten Volkstanztag. In diesem Jahr war der Kerwe und Heimatverein Sulzbach fĂŒr den Tanztag verantwortlich und organisierte das jĂ€hrliche Treffen. [Weiterlesen…]

Rot-GrĂŒn auf Klausurtagung

Rheinneckar, 09. Januar 2013. (red/ld) Die SPD-Landtagsfraktion nahm gestern Abend ihre politische Arbeit nach der Weihnachtspause wieder auf. Bei einem BĂŒrgerempfang in Weinheim begann die dreitĂ€gige Klausurtagung der Fraktion. Themen sind unter anderem gentechnikfreie Landwirtschaft, Geothermie und Bildungspolitik. Die Klausurtagung findet im Mariott-Hotel in Heidelberg statt. Die GrĂŒne Fraktion tagt in Bad Mergentheim.

Heute Nachmittag besichtigt Innenminister Reinhold Gall zusammen mit Vertretern der Fraktion das Kommunale Hilfeleistungszentrum Hirschberg-Leutershausen. Auf dem Klausurprogramm stehen außerdem heute Mittag ein Besuch in der Schlossschule Ilvesheim fĂŒr Blinde und Sehbehinderte zum Thema Medienkompetenz und blindenspezifische Kompetenzen im Unterricht. Der Arbeitskreis Sozialpolitik macht am Mittag einen Rundgang durch die Diakoniestraße Heidelberg.

Unbekannte demolieren Aussenspiegel und Antennen

SachbeschÀdigung an mehreren Fahrzeugen

Weinheim/Hirschberg-Leutershausen, 09. April 2012. (red/pol) In der Nacht auf Ostersonntag wurden von bisher unbekannten Personen die Aussenspiegel und Antennen an mehreren Fahrzeugen demoliert.

Information der Polizei:

„In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden an mindestens sechs Pkw, welche im Bereich Hermann-Löns-Straße, Eichendorffstraße, Platanenstraße geparkt waren, die Außenspiegel abgetreten bzw. die Antenne abgeknickt.

Der bislang festgestellte Sachschaden belĂ€uft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise ĂŒber verdĂ€chtige Personen erbittet das Polizeirevier Weinheim, Tel. 06201/10030.“

Fukushima ist ĂŒberall – AKWs jetzt abschalten

Mahnwache zur Erinnerung an die seit elf Monaten andauernde Reaktorkatastrophe in Japan

Weinheim, 10. Februar 2012. (red/pm)

Information von BUND, SPD und BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen:

„Die Landtagsabgeordneten der Regierungsparteien GRÜNE und SPD Uli Sckerl und Gerhard Kleinböck laden die BĂŒrgerschaft am morgigen Samstag zur Mahnwache in die Weinheimer FußgĂ€ngerzone ein.

In ihrem gemeinsamen Aufruf heißt es:

Mit der Mahnwache wollen wir an die seit elf Monaten andauernde Reaktorkatastrophe in Japan erinnern. Wir wollen gemeinsam der Opfer der atomaren Energieerzeugung gedenken. In bundesweit 130 Orten wird es Ă€hnliche Aktionen der SolidaritĂ€t geben. Wir sind ĂŒberzeugt, dass fĂŒr viele Menschen in Japan das MitgefĂŒhl und die SolidaritĂ€t aus Deutschland und der Welt von großer Bedeutung sind .

Die beiden Abgeordneten erklĂ€rten weiter, dass BUND, GRÜNE und SPD als Veranstalter der Mahnwache diesen Termin gewĂ€hlt haben, weil die japanische Anti-Atom-Bewegung am 11. Februar eine Großdemonstration in Tokio und weitere Proteste an AKW-Standorten durchfĂŒhren wird.

Ganz bewusst fĂ€nden diese Proteste in Japan nicht am 11. MĂ€rz, sondern einen Monat frĂŒher statt, denn im MĂ€rz werde dort die Trauer um die Opfer des Reaktorunfalls im Mittelpunkt stehen und nicht die Atompolitik.

Gleichzeitig möchten wir unsere Bevölkerung daran erinnern, dass auch in Deutschland der Ausstieg aus der Atomkraft noch nicht vollzogen ist. Umso dringlicher sind Anstrengungen aller BĂŒrger, der Politik und der Wirtschaft erforderlich, die Energiewende voranzutreiben.

Beide MdL werden bei der Mahnwache sprechen.

Eine weitere Mahnwache von BUND, GRÜNEN und SPD findet zum gleichen Zeitpunkt in Leutershausen am Mahnmal statt.

Info:

Was: Mahnwache zur SolidaritÀt mit Japan;

Wann: Samstag, 11.Februar 2012, 12 Uhr Weinheim

Wo: FußgĂ€ngerzone bei der Reiterin“