Mittwoch, 20. September 2017

RP Karlsruhe legt Maßnahmenberichte vor.

Hochwasserschutz wird verbessert

Rhein-Neckar, 22. Dezember 2014. (red/pm) Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat die Maßnahmenberichte für die Projektgebiete „Enz-Nagold-Würm“ und „Nördlicher Oberrhein (Teil Bergland mit Weschnitz)“ fertig gestellt. Damit liegen jetzt alle Maßnahmenberichte vor, die unter Federführung des Regierungspräsidiums Karlsruhe erstellt wurden. Ziel der Planung ist es, Maßnahmen zum Hochwasserschutz umzusetzen, die Risiken für  Umwelt, Kultur, Wirtschaft und nicht zuletzt die menschliche Gesundheit minimieren sollen.  [Weiterlesen…]