Samstag, 18. November 2017

29. Juli bis 08. September 2013

Tipps und Termine fĂŒr die Ferien

Rhein-Neckar, Tipps und Termine fĂŒr den 29. Juli bis 08. September 2013. Normalerweise erscheinen immer montags unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche, jetzt in den Sommerferien gibt es eine Zusammenstellung der Veranstaltungs-Highlights der nĂ€chsten sechs Wochen. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.

Mehr Veranstaltungen vor Ort finden Sie ins unseren Kalendern auf allen Blogseiten im MenĂŒ Nachbarschaft im MenĂŒ “Termine”. [Weiterlesen…]

08. bis 14. Juli 2013

Diese Woche: Tipps und Termine

Rhein-Neckar, Tipps und Termine fĂŒr den 08. bis 14. Juli 2013. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.

Mehr Veranstaltungen vor Ort finden Sie ins unseren Kalendern auf allen Blogseiten im MenĂŒ Nachbarschaft im MenĂŒ “Termine”. [Weiterlesen…]

17. bis 23. Juni 2013

Diese Woche: Tipps und Termine

Rhein-Neckar, Tipps und Termine fĂŒr den 17. bis 23. Juni 2013. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.

Mehr Veranstaltungen vor Ort finden Sie ins unseren Kalendern auf allen Blogseiten im MenĂŒ Nachbarschaft im MenĂŒ “Termine”. [Weiterlesen…]

Kneipen-Musikfestival in Weinheim am 10. November mit 26 Bands

„Nightgroove“ verlĂ€ngert das Draußen

Dieses Jahr neu dabei: Nachtigallen

 

Weinheim, 02. November 2012. (red/pm) Es ist schon komisch in diesem Jahr mit der Freiluftsaison. Ist denn jetzt schon bald Weihnachten, um mit Franz Beckenbauer zu sprechen? Oder irgendwie noch Sommer oder zumindest Herbst in goldiger AusfĂŒhrung? Das Wetter schlĂ€gt Kapriolen und der „Nightgroove“, das seit Jahren stets im November in Weinheim an der Bergstraße stattfindende Kneipen-Musikfestival, geht mit der (Jahres-)zeit.

Information der Stadt Weinheim:

„Wenn am Samstag, 10. November, wieder 26 Bands aller modernen musikalischen Stilrichtungen an einem Abend an 24 verschiedenen und dennoch nahe beieinander liegenden Orten der Zweiburgenstadt auftreten, dann gehört auch eine BĂŒhne auf dem zentral gelegenen Marktplatz dazu – Open-Air im November! Von 19.30 Uhr bis 21 Uhr – anwohnergerecht – spielt die Band „Captain Bongo“ vorm Alten frisch sanierten Rathaus am Marktplatz mit Percussion Pur zur Festival-Eröffnung. Wie in den letzten Jahren ist der Marktplatz mit Feuertonnen illuminiert und biologisch beheizt.

Veranstalter Michael Barkhausen hat noch ein paar Service-Verbesserungen fĂŒr dieses Jahr eingeplant. Der Marktplatz wird leichter zugĂ€nglich sein, zunĂ€chst auch ohne Ticket. DafĂŒr gibt es dort eine zentrale Abendkasse. Denn wie immer kann der Nightgroove-Besucher in dieser Party-Nacht mit einem „BĂ€ndchen“ den Rundgang antreten und ohne weiteren Aufpreis alle 26 Bands anhören – wenn er die Kondition dazu aufweist.

Das Musikprogramm ist wieder enorm bunt und facettenreich. Pop, Rock, Beat, Folk, Soul, Reaggae, Salsa – Modernes und die Klassiker: Der „Nightgroove“ verbĂŒndet Generationen und GeschmĂ€cker. Kult ist zum Beispiel die AC/DC-Covershow in der Royal-Billard-Bar oder Irish Folk mit „Greengrass“ in der „Finkenburg“. Neu dabei sind diesmal am Markptlatz der „Platzhirsch“ mit „Krisz und Richi“, sowie schrĂ€g gegenĂŒber das „DĂŒmonts WeinHeim“ mit den „“.

Die meisten Konzerte beginnen um 20 Uhr und dauern einen vollen Abend bis 1 Uhr in der Nacht. Aber es gibt auch VerlĂ€ngerung. Im Schlosskeller legt SWR-3-DJ Josh Kochan bis 3 Uhr („Mehr Hits, mehr Kicks“) Platten auf, in der Alten Druckerei gibt es bis mitten in der Nacht Partymusik mit „The Beat Gs“, „Croco- Party-Rock der Extraklasse“ dauern in der „Woinemer Hausbrauerei“ bis 3 Uhr, in den weithin bekannten Musik-Locations „Muddy’s Club“ (mit „Eightteam“) und „CafĂ© Central“ (mit „Soundition“) gibt es ebenfalls bis 2 Uhr nachts auf die Ohren, auch der Gewölbekeller im „Montmartre“ am Marktplatz steht fĂŒr NachtschwĂ€rmer offen. Weitere Infos und Festival-Plan auf www.nightgroove.de und www.weinheim.de

Weinheimer Schlosspark: Veranstaltungen gehen weiter

//

 

Guten Tag!

Weinheim, 1. Dezember 2010. (cm/pm) Der Weinheimer Schlosspark wird auch weiterhin fĂŒr Großveranstaltungen zur VerfĂŒgung stehen. Das hat der Gemeinderat Weinheim bei seiner Sitzung am 24. November beschlossen. Große Konzerte sollen jedoch nur noch im Zwei-Jahres-Rhythmus zugelassen werden. Das soll das gepflegte Erscheinungsbild des Schlossparks gefĂ€hrden. Außerdem sollen die Anwohner des Parks nicht ĂŒber GebĂŒhr belastet werden.

Schlosspark von oben

Schlosspark von oben

Der Weinheimer Schlosspark wird auch weiterhin ein Konzert-Standort in der Region bleiben. Das hat der Gemeinderat Weinheim beschlossen. Der Park solle weiterhin fĂŒr Großveranstaltungen aller Art zur VerfĂŒgung stehen.

Große Konzerte sollen jedoch nur noch in einem Zwei-Jahres-Rhythmus zugelassen werden. Dadurch soll das gepflegte Erscheinungsbild des Parks bewahrt bleiben. Außerdem wird dadurch sichergestellt, dass die Anwohner des Schlossparks „nicht ĂŒber GebĂŒhr“ belastet werden.

Wie der Gemeinderat außerdem beschlossen hat, dĂŒrfen die Veranstaltung mit Auf- und Abbau von Anlagen eine Dauer von sechs Tagen nicht ĂŒberschreiten.

DarĂŒber hinaus fĂ€llte der Gemeinderat einen Grundsatzbeschluss bezĂŒglich Veranstaltungen im Schlosspark: GrundsĂ€tzlich seien kulturelle Großveranstaltungen erwĂŒnscht.

Das nĂ€chste Konzertwochenende soll bereits Ende Juli 2011 stattfinden. Eine Anfrage der Mannheimer Agentur „Yellow Concerts“ liegt dem stĂ€dtischen KulturbĂŒro vor. Geplant ist eine Open-Air-Veranstaltung gemeinsam mit dem Mannheimer Nationaltheater.

Wie OberbĂŒrgermeister Heiner Bernhard betonte, seien aber auch andere Veranstalter möglich. So habe man in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Stars in den Schlosspark holen können. Darunter Persönlichkeiten wie José Carreras, Chris de Burgh, Roger Hogdson oder Udo JĂŒrgens.

Anmerkung der Redaktion:

Christian MĂŒhlbauer absolviert ein redaktionelles Praktikum bei uns in der Zeit vom 22. November – 10. Dezember 2010. Herr MĂŒhlbauer studiert an der Fachhochschule Ansbach “Ressortjournalismus.-€