Donnerstag, 22. Februar 2018

Stadtteilanalyse West abgeschlossen

Eine „alter(n)sfreundliche Kommune“

Weinheim, 17. November 2014. (red/pm) Weinheim sei als „alter(n)sfreundliche Kommune“ in den vergangenen zwei Jahren ein gutes StĂŒck vorangekommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Im Rahmen der Kommunalen Gesundheitskonferenz des Gesundheitsamtes war die Stadt, inbesondere der Stadtteil West, als Modellbezirk ausgewĂ€hlt, um im Rahmen einer „Stadtteilanalyse“ herauszufinden, wie Menschen dort besser alt werden können. [Weiterlesen…]

Weinheim als Modellstadt fĂŒr Altersfreundlichkeit

„Nicht ohne uns ĂŒber uns“

Barriere Liegnitzer Straße - Kopie

Die Stadt Weinheim will barrierefrei sein. Foto: Stadt Weinheim

 

Weinheim, 24. Oktober 2013. (red/pm) Die Stadt Weinheim ist als „Alter(n)sfreundliche Kommune“ eine Modellstadt fĂŒr Land und Kreis. [Weiterlesen…]

„Wo alten Menschen der Schuh drĂŒckt“

Die Weststadt als Muster-Stadtteil

Weinheim/Rhein-Neckar, 08. Mai 2013. (red/pm) Mehr RuhebĂ€nke, bessere öffentliche Toiletten, niedrigere Gehwege, bessere Buslinien oder wohnungsnahes Einkaufen – es sind meistens BedĂŒrfnisse des tĂ€glichen Lebens, die besonders Ă€ltere Menschen in ihrem Stadtteil vermissen. Und es sind meistens diese im Alltag so vermissten Erleichterungen, die Ältere dazu zwingt, ihren Stadtteil frĂŒher zu verlassen als sie eigentlich wollen. Denn niemand lĂ€sst sich gerne aus der Gegend verpflanzen, in der seine Wurzeln liegen. Alte BĂ€ume sowieso nicht – sagt ein Sprichwort. [Weiterlesen…]