Donnerstag, 23. November 2017

Gemeinderat beschließt Aufstellung von Bebauungsplan

Bebauungsplan fĂŒr „Schwarzen Ochsen“

Der Wirt des "Schwarzen Ochsen" hat bereits Verkaufsbereitschaft signalisiert. Hier will die Stadt einen Lebensmittelmarkt ansiedeln und hat sich ein Vorkaufsrecht eingerÀumt.

Der Wirt des „Schwarzen Ochsen“ hat bereits Verkaufsbereitschaft signalisiert. Hier will die Stadt einen Lebensmittelmarkt ansiedeln und hat sich ein Vorkaufsrecht eingerĂ€umt.

 

Weinheim, 20. Juni 2013. (red/ld) Der wegen der Versammlungen der rechtsradikalen Partei NPD in die Kritik geratene Wirt des „Schwarzen Ochsen“ in Sulzbach hat signalisiert, sein GrundstĂŒck und das Restaurant verkaufen zu wollen. Der Gemeinderat hat gestern die Aufstellung eines Bebauungsplans im beschleunigten Verfahren in diesem Bereich beschlossen und eine Satzung erlassen, die der Stadt ein Vorkaufsrecht einrĂ€umt. Das GrundstĂŒck des „Schwarzen Ochsen“ soll als Sondergebiet fĂŒr Einzelhandel ausgewiesen werden. [Weiterlesen…]

Sulzbach: Erneut eine Neonazi-Veranstaltung im "Schwarzen Ochsen"

NPD lĂ€dt zur „BĂŒrgersprechstunde“ – GrĂŒne und SPD halten dagegen

schwarzer ochse schmiererei-130503- IMG_3693

Zum „braunen“ Ochsen in Sulzbach – seit Monaten treffen sich hier Neonazis immer wieder. Im April kam es zu „Nazis raus“-Schmierereien, die ĂŒberspachtelt worden sind.

 

Weinheim, 11. Juni 2013. (red/pro) Aktualisiert. Die GaststĂ€tte „Zum schwarzen Ochsen“ heißt im Volksmund lĂ€ngst „brauner Ochse“, weil seit Monaten immer wieder Veranstaltungen der rechtsextremen NPD hier abgehalten werden. Die neonazistische Splitter-Partei lĂ€dt am kommenden Donnerstag zum „BĂŒrgergesprĂ€ch“ nach Sulzbach – GrĂŒne und SPD halten dagegen und bieten fast zeitgleich eine Informationsveranstaltung zu „Rechtsradikalen in unserer Region“ an.

Update, 12. Juni 2013, 10:37 Uhr: Die NPD hat auf ihrer Internetseite das „BĂŒrgergesprĂ€ch“ abgesagt. Als BegrĂŒndung fĂŒhrt der Kreisverband an, der öffentliche Druck auf den Wirt sei zu hoch, man befĂŒrchte weitere „AnschlĂ€ge“ auf das Lokal. Auf Nachfrage bestĂ€tigte die Polizei, dass sie trotzdem zur Sicherung der Lage vor Ort sein werde, weil auch eine „Finte“ nicht auszuschließen sei. Man wisse aus Erfahrung, dass man sich grundsĂ€tzlich kaum auf die Aussagen der Rechtsextremen verlassen könne.

Update, 12. Juni 2013, 15:30 Uhr: Die Kundgebung an der Alten Schule wurde abgesagt – die Infoveranstaltung findet statt. [Weiterlesen…]

Mit Sulzbach als Mitte eines Netzwerkes

„BĂŒndnis fĂŒr ein buntes Weinheim“

Weinheim, 10. Mai 2013. (red/pm) Der Ortsteil Sulzbach und ganz Weinheim arbeiten weiter daran, dass ungebetene GĂ€ste aus dem rechten politischen Lager in der Stadt keinen Ort finden, an dem sie sich treffen können. Eine Versammlung von Vereinsvertretern am Dienstagabend war der Beginn eines konzertierten „BĂŒndnis fĂŒr ein buntes Weinheim“, das sich auf vielfĂ€ltige Weise gegen rechte Gesinnung stark macht und verdeutlicht, dass derartiges Gedankengut in Weinheim keinen Platz hat. [Weiterlesen…]

Erwerb möglicherweise nach der Bundestagswahl

NPD verhandelt ĂŒber Kauf des Schwarzen Ochsen

Weinheim, 07. Mai 2013. (red) Die NPD Baden-WĂŒrttemberg steht mit dem Besitzer des Gasthofs „Schwarzer Ochse“ in Verhandlungen ĂŒber einen Kauf der Immobilie, bestĂ€tigte uns der NPD-Landesvorsitzende Alexander Neidlein auf Anfrage. [Weiterlesen…]

Spielt die NPD mit Weinheim-Sulzbach? Was droht dem Ortsteil?

„Es könnte Methode werden…“

npd bundesparteitag 2013 -20. April 2013 -0036

Vor einer Woche zeigten bis zu 500 Demokraten in Sulzbach, was sie von den Nazis halten. Nichts.  Eine Woche spĂ€ter hĂ€lt die NPD ein „Veteranentreffen“ ab. Wird Sulzbach zum Spielball der Rechtsextremen?

 

Weinheim/Rhein-Neckar, 29. April 2013. (red/pro) Das GerĂŒcht geht lĂ€ngst durch den Ort: Kauft die NPD den Schwarzen Ochsen? Machen die Rechtsextremen Sulzbach zu ihrem StĂŒtzpunkt in Nordbaden? Indizien dafĂŒr gibt es reichlich. Aber wie realistisch ist diese „Horror-Vorstellung“? Die Antwort darauf ist offen – Beispiele fĂŒr erpresste Kommunen und tatsĂ€chliche Nazi-Zentren gibt es einige.

Kommentar: Hardy Prothmann

Mittlerweile dĂŒrfte dem letzten Zweifler im Ort klar sein: Der Schwarze Ochse ist ein Nazi-Treffpunkt. [Weiterlesen…]

Rechtsextremes Zentrum in Sulzbach?

„NPD-Veteranentreffen“ im Schwarzen Ochsen

platzverweis-130428- IMG_3670

Nur eine Woche nach dem Bundesparteitag treffen sich rund 80 Teilnehmer zu einem „NPD-Veteranentreffen“ im Schwarzen Ochsen – die Polizei reagiert auf Hinweise besorgter Anwohner und kontrolliert Personen.

 

Weinheim/Rhein-Neckar, 28. April 2013. (red) Sulzbach kommt nicht zur Ruhe – seit geraumer Zeit hat die rechtsextreme NPD sich den Weinheimer Vorort ausgewĂ€hlt, um hier ZusammenkĂŒnfte abzuhalten. Vom 20.-21. April hielt die NPD hier ihren Bundesparteitag ab, angeblich gab es schon vorher Treffen im Schwarzen Ochsen, heute Abend fand ein „Veteranentreffen“ mit 80 Personen statt. [Weiterlesen…]