Donnerstag, 17. Oktober 2019

Arbeiten in der Brückstraße in den nächsten 14 Tagen

Straßenbauarbeiten gehen nach Ostern weiter

Weinheim, 09. April 2012. (red/pm) Die Brückstraße wird innerhalb der nächsten zwei Wochen auf rund 40 Metern von Grund auf erneuert. Auch in der Moltkestraße und in der Albert-Ludwig-Grimm-Straße kommt es zu Straßenbauarbeiten.

Information der Stadt Weinheim:

„Gleich nach Ostern setzt die Stadt die Instandsetzung und Reparatur von Straßen fort.

Nachdem der erste Bauabschnitt an der Prankelstraße, der Beethovenstraße und der Schlossgartenstraße rechtzeitig vor den Feiertagen abgeschlossen werden konnte, ist in den nächsten zwei Wochen die Brückstraße an der Reihe.

Dort hat sich im Laufe der letzten Jahre die Straßendecke abgesenkt, das Niederschlagswasser kann nur noch schlecht ablaufen, auch der Baugrund der Straße ist nicht mehr ausreichend tragfähig, so dass die Straße auf einer Länge von etwa 40 Meter von Grund auf erneuert werden muss.

Auf die allgemeine Verkehrssituation hat die Baustelle keine Auswirkung, denn die Brückstraße ist keine Durchfahrtsstraße. Allerdings sei es nicht zu vermeiden, so das Tiefbauamt, dass die Anwohner während der Bauzeit auf einen Parkplatz vor dem Haus verzichten müssen. Die Anwohner wurden darüber rechtzeitig in einer Postwurfsendung informiert.

Weitere punktuelle Straßenbauarbeiten werde es in den nächsten beiden Wochen auch in der Moltkestraße/Ecke Roonstraße und in der Albert-Ludwig-Grimm-Straße geben. Zu Einschränkungen des Straßenverkehrs komme es dabei aber nur kurzzeitig.“

Talstraße in Hohensachsen am Mittwoch gesperrt

Weinheim, 09. April 2012. (red/pm) Wegen Straßenarbeiten wird die Talstraße am 11. April vollgesperrt. Fahrten zwischen Ritschweier und Hohensachsen sind während der Sperrung nicht möglich.

Information der Stadt Weinheim:

„Am Mittwoch, 11. April wird die Talstraße im Weinheimer Ortsteil Hohensachsen für einen Tag vollgesperrt, da an diesem Tag Straßenarbeiten für die Telekom (in Höhe Anwesen Nummer 63) stattfinden.

Fahrten von Hohensachsen nach Ritschweier und umgekehrt sind demnach nicht möglich.

Der Verkehr wird bereits in der Sachsenstraße, über die Brunnengasse, die Breitgasse, die Odenwaldstraße, den Ritschweierer Weg und die Hohensachsener Straße und umgekehrt umgeleitet.“