Montag, 25. September 2017

Gemeinderat stimmt zu - Grundstückeigentümer besorgt

„Westlich Hauptbahnhof“ kommt voran

Weinheim, 16. Januar 2015 (red/ld/ek) In zwei Jahren soll das GRN-Betreuungszentrum an die GRN-Klinik umziehen. Auf dem jetzigen Areal werden dann 47.000 Quadratmeter frei. Diese sollen im Zuge des Sanierungsgebiets „Westlich Hauptbahnhof“ neu bebaut werden. Am Mittwoch beschloss der Gemeinderat das weitere Vorgehen und die Fortführung der direkten Beteiligung der Öffentlichkeit nach der Planungsphase. [Weiterlesen…]

Möglicherweise mit Lkw abtransportiert

Zwei Dutzend Komplettsätze Winterreifen gestohlen

Weinheim, 04. September 2014. (red/pol) Lagercontainer, die auf einem Areal in der Viernheimer Straße stehen, brachen zwischen Dienstag, 18:00 Uhr und Mittwoch, kurz vor 07:00 Uhr bislang unbekannte Täter auf und entwendeten daraus 24 Komplettsätze an Winterreifen. [Weiterlesen…]

Feuerwehr im Einsatz

Decke fällt in Wohnzimmer

Weinheim, 30. Juli 2014. (red/fw) Am Mittwoch wurde die Weinheimer Feuerwehr gleich zu mehreren Einsätzen gerufen. [Weiterlesen…]

„Schlage die Trommel und fürchte dich nicht“

Kinder psychisch kranker Kinder

Weinheim, 11. Juli 2014. (red/pm) Am 17. Juli findet die Abschlussveranstaltung der Ausstellung „Schlage die Trommel und fürchte dich nicht“ statt.
[Weiterlesen…]

Fahrer entfernt sich danach unerlaubt

Ford auf Verkehrsinsel festgefahren

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis, 10. Juli 2014. (red/pol) Ein Zeuge verständigte am Mittwochabend, kurz vor 22:00 Uhr die Weinheimer Polizei über einen Unfall in der Viernheimer Straße am „Hela-Kreisel“.
[Weiterlesen…]

Etwa 70 Fahrräder, Rollatoren und ein E-Bike zu ergattern

Versteigerung von Fundsachen

Weinheim, 16. Juni 2014. (red/pm) Schnäppchen der besonderen Art können wieder am Freitag, 27. Juni, 14:00 Uhr, ergattert werden, wenn die Stadt Weinheim im städtischen Bauhof (Viernheimer Straße) die Fundsachen versteigert. Darunter sind auch wieder etwa 70 Fahrräder in sehr gutem Zustand, die nicht mehr abgeholt wurden und nun einen neuen Besitzer suchen. Außerdem gibt es neben Schmuck, neuwertiger Kleidung, Koffer und Schirmen auch Fahrradanhänger, Rollatoren und sogar ein E-Bike zu ergattern. Eine halbe Stunde vor der Versteigerung können die Fundfahrräder im Bauhof näher begutachtet werden, damit niemand den Drahtesel im Sack kauft.

Insgesamt fünf Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr

Fehlalarme, Personenrettung – und eine sich sonnende Schlange

Weinheim, 05. Juni 2014. (red/fw) Auch in dieser Woche war der Dienstag wieder ein sehr einsatzreicher Tag für die Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr. Neben Fehlalarmen und Müllbeseitigung, gab es Personenrettungen und eine ganz besondere Sonnenanbeterin. [Weiterlesen…]

4.000 Euro Sachschaden

Audi aufgebockt und Kompletträder gestohlen

polizei_feature11Weinheim, 22. Mai 2014. (red/pol) Auf das frei zugängliche Gelände eines Autohauses in der Viernheimer Straße begaben sich in der Zeit zwischen Montag, 17:30 Uhr und Dienstag, kurz nach 09:00 Uhr bislang unbekannte Täter. Sie setzten einen nicht zugelassenen Audi A4 Avant 3.0 TDI Quattro auf Holzböcke und montierten alle Reifen samt Felgen ab. Insgesamt beträgt der Diebstahlsschaden über 4.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Revier Weinheim, Tel.: 06201/10030, in Verbindung zu setzen.

Zeugenaufruf nach Unfallflucht

6.000 Euro Sachschaden an Pkw

Weinheim, 26. März 2014. (red/pol) Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen wurde in der Viernheimer Straße ein Pkw beschädigt. Es entstand ein Schaden von 6.000 Euro. Der Verursacher flüchtete anschließend. Die Polizei sucht Zeugen. [Weiterlesen…]

GRN-Betreuungszentrum zieht an die Klinik

Weinheim/Rhein-Neckar, 12. März. (red( Die GRN Gesundheitszentren gGmbH betreibt in der Viernheimer Straße ein Betreuungszentrum und eine Klinik für geriatrische Rehabilitation. Zwei Brände verursachten schwere Schäden an den Gebäuden- eine Sanierung erscheint den Betreibern nicht mehr wirtschaftlich.

[Weiterlesen…]

Gemeinderat beschließt, Planung Nordanbindung Freudenberg fortzusetzen

OB Bernhard: „Hände hoch!“

Wenn es nach der Stadtverwaltung geht gelangen Traktoren und Erntemaschinen künftig entweder über Sulzbach oder die B38 auf die Felder nördlich der Freudenberg.

Wie kommen Traktoren und Erntemaschinen künftig auf die Felder nördlich der Freudenberg? Die Langmaasbrücke soll durch eine Geh- und Radwegbrücke ersetzt werden.

 

Weinheim, 16. Januar 2013. (red/ld) Die Nordanbindung an das Freudenberg-Werksgelände wird für die Stadt mit 778.000 Euro mehr als doppelt so teuer wie bisher angenommen. Trotzdem soll die Verwaltung das Planungsvorhaben weiter vorantreiben, beschloss gestern der Gemeinderat nach langer Debatte mehrheitlich. Hauptkritikpunkte sind die Kostenbeteiligung der Stadt und der Ersatz für die Langmaasbrücke. [Weiterlesen…]

Stadt vergibt Bauplätze in Lorscher Straße

Grünes Licht für „Biotikon“ und „Neofol“

Weinheim, 16. Januar 2013. (red/ld) Mit dem Nahrungsergänzungsmittelhersteller „Biotikon“ und dem Verpackungshersteller „Neofol“ siedeln sich zwei weitere Unternehmen im Gewerbegebiet Viernheimer Straße an. Die beiden Firmen teilen sich das 3.758 Quadratmeter große Grundstück in der Lorscher Straße 8, das sie für insgesamt 565.175,90 Euro von der Stadt kaufen. Der Gemeinderat beschloss gestern den Verkauf des Grundstücks einstimmig. [Weiterlesen…]

Schnelle Evakuierung der 111 Patienten verhindert Schlimmeres

Drei Verletzte bei erneutem Brand im GRN-Betreuungszentrum

Weinheim, 29. September 2013. (red) Gegen 14:40 Uhr wurde heute ein Brand in der geschlossenen Abteilung des GRN-Betreuungszentrum in der Viernheimer Straße gemeldet. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte sofort den Brand bekämpfen, da das Klinik-Personal die 111 Patienten im Gebäude schon evakuiert hatte. Zwei Pfleger und eine Patientin kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. [Weiterlesen…]

Umleitungen an K4229

B38: Fahrbahndecke wird eingebaut

Rhein-Neckar/Weinheim, 22. August 2013. (red/pm) Die B38 wird ab dem 26. August in Richtung Saukopftunnel zwischen den Kreuzungen Viernheimer Straße und Bergstraße B3 gesperrt. Die Fahrbahndecke wird im Bereich der Aus- und Einfädelspuren am südlichen Anschluss der Kreisverbindungsstraße – Kreisstraße K4229 – eingebaut. [Weiterlesen…]

Gemeinderat beschließt Aufnahme in örtliche Bedarfsplanung ab 2014

Freudenberg baut betriebsnahe Kindertagesstätte

kita-

Das Ziel zur Erfüllung des Rechtanspruchs auf Kindebetreuung fest im Blick: Der Gemeinderat bewilligt die Aufnahme in die Bedarfsplanung der neuen betriebsnahen Kindertagesstätte von Freudenberg und Postillion. (Archivbild: Stadt Weinheim)

 

Weinheim, 22. Juli 2013. (red/aw) Die Firma Freudenberg plant den Neubau einer betriebsnahen Kindertagesstätte in der Viernheimer Straße. Eine betriebsinterne Umfrage ergab, dass 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Interesse an einem solchen Angebot hätten. Träger der Einrichtung soll der Postillion e.V. werden. Um Planungssicherheit zu erhalten, stellte dieser bei der Verwaltung den Antrag, die entstehenden Krippen- und Kindergartenplätze in die Bedarfsplanung mit aufzunehmen. Der Gemeinderat stimmte diesem, unter dem Vorbehalt zu erfüllender Rahmenbedingung, in seiner Sitzung am 17. Juli 2013 zu. [Weiterlesen…]

Jahreshauptübung der Feuerwehr Weinheim

Mutprobe mit Folgen

Weinheim-Hauptuebung_Feuerwehr-20130705-IMG_8622-001

Das unglückliche Ende eines Autorennens: Ein Wagen überschlägt sich, der andere prallt gegen eine Mauer: Gut 70 Helferinnen und Helfer waren bei der Jahreshauptübung der Feuerwehren Weinheim, Sulzbach, Hohensachsen und Lützelsachsen beteiligt.

 

Weinheim, 16. Juli 2013 (red/ld) Es sollte nur ein Autorennen sein, vielleicht eine Mutprobe im jugendlichen Leichtsínn. Für die Feuerwehr Weinheim endete sie in einem Großeinsatz in der Viernheimer Straße mit mehreren schwer verletzten Personen und einer unbekannten Chemikalie, die durch den Unfall auslief. Zum Glück war alles nur gespielt. Trotzdem war Stadtbrandmeister Reinhold Albrecht zufrieden mit dem Ergebnis der Jahreshauptübung der Weinheimer Feuerwehr.

[Weiterlesen…]

Unterlagen bis zum 08. August zur Einsicht ausgelegt

Dritte Fahrspur auf der B38

Weinheim/B38, 09. Juli 2013. (red/pm) Die Westtangente soll im Verlauf der B38 auf einer Länge von rund 1,3 Kilometern dreispurig ausgebaut werden. Damit sollen künftig die regelmäßig auftretenden Staus im Saukopftunnel verhindert werden. [Weiterlesen…]

Mehrere Einsätze der Feuerwehr Weinheim

Gasgeruch in der Mannheimer Straße

Weinheim, 02. Juli 2013. (red/pm) Die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt war am gestrigen Vormittag stark gefordert. Erst wurde sie gegen 10:30 Uhr in ein Betreuungszentrum in die Viernheimer Straße gerufen. Jemand hatte den Handdruckmelder betätigt. Gegen 11:30 Uhr wurde in einem Mehrfamilienhaus in der Mannheimer Straße leichter Gasgeruch gemeldet. [Weiterlesen…]

Gestern tagte der Ausschuss für Technik und Umwelt

Zweite Phase des Lärmaktionsplans auf den Weg gebracht

Die Deutsche Bahn und das Eisenbahnbundesamt bleiben stur: Sie liefern keine Daten über Lärm von den Schienen. Für den Lärmaktionsplan wird die Stadt nun ein eigenes Gutachten beauftragen.

Die Deutsche Bahn und das Eisenbahnbundesamt bleiben stur: Sie liefern weiterhin keine Daten über Krach von den Schienen. Für den Lärmaktionsplan wird die Stadt nun ein eigenes Gutachten beauftragen.

 

Weinheim, 13. Juni 2013. (red/ld) Weil der Baugrund auf dem Friedhof über die Jahre aufgeweicht ist, sinkt das Fundament der Friedhofskapelle und verursacht Risse, die immer größer werden. Der Ausschuss für Technik und Umwelt hat gestern beschlossen, dem ein Ende zu setzen und das Gebäude mittels einer sogenannten „Pfahlgründung“ stabilisieren zu lassen. Bei der zweiten Phase der Lärmaktionsplanung wollen die Stadträte nicht länger auf die Daten der Deutschen Bahn warten. Stattdessen wird die Stadt ein eigenes Gutachten in Auftrag geben. Außerdem wird geprüft, ob das Sanierungsgelände „Am Bahnhof“ um einige Grundstücke erweitert werden kann. [Weiterlesen…]

Kinderschutzbund Weinheim sucht ehrenamtliche Helfer

Damit Kinder eine Lobby haben

Weinheim, 05. Juni 2013. (red/pm) Der Kinderschutzbund Weinheim sucht Verstärkung. Das Ziel des Vereins ist es, jungen Menschen aus problematischer Umgebung ein unbeschwerteres Leben zu ermöglichen. Er stellt sich am 13. Juni im Café „VermittelBar“ vor. [Weiterlesen…]