Sonntag, 19. November 2017

Am Montag nach dem Berufsverkehr ÔÇô Dienstag ganz fr├╝h wieder frei

Vollsperrung am D├╝rreplatz

Weinheim, 21. November 2014. (red/pm) Der Winter naht, und auf den Stra├čenbaustellen landauf landab muss es jetzt mitunter schnell gehen, um vielleicht mehrw├Âchige Zitterpartien zu vermeiden: So reagiert auch das Weinheimer Tiefbauamt, um beim Ausbau der D├╝rrestra├če eine entscheidende Phase voranzukommen. [Weiterlesen…]

Vollsperrung der L631

Ladenburg/Heddesheim/Rhein-Neckar, 18. November 2014. (red/pm) Ab Mittwoch, 19. November, bis voraussichtlich Freitag, 05. Dezember, wird die L631 zwischen den Einm├╝ndungen der L631/L541/K4135 in Heddesheim und der L597 bei Ladenburg f├╝r den Verkehr in beiden Richtungen voll gesperrt. [Weiterlesen…]

Stra├čen bis Schulstart wieder frei

Ritschweier bekommt eine neue Stra├če

Weinheim, 13. August 2014. (red/pm) Der Stadtteil Ritschweier bekommt eine neue Stra├če. Die Stadt nutzt die Ferienzeit f├╝r eine Stra├čenbauma├čnahme in der Talstra├če.
[Weiterlesen…]

PKWs stark besch├Ądigt

Unwetter trifft auf Weinheim

Weinheim, 11. August 2014. (red/pm) Am gestrigen Abend des Kerwesonntags besuchte ein kurzes aber heftiges Unwetter, mit heftigen Starkregen die Zweiburgenstadt Weinheim und die umliegenden Nachbargemeinden. [Weiterlesen…]

Vollsperrung der Birkenauer Ortseinfahrt

Ein sicherer Weg f├╝r Radfahrer

Weinheim, 08. Juli 2014. (red/pm) Die Gelegenheit f├╝r Stra├čenarbeiten ist jetzt g├╝nstig, deshalb wird der Fahrstreifen von Birkenau bis zur B3 weitergezogen. [Weiterlesen…]

Wegen technischer Probleme

Saukopftunnel an der B38 voll gesperrt

Weinheim/B38, 23. Juni 2014. (red/pm) Der Saukopftunnel an der Bundesstra├če B38 Weinheim – Birkenau muss aufgrund von technischen Problemen am Mittwoch, 25. Juni 2014, von 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr voll f├╝r den Verkehr gesperrt werden. Ab Donnerstag, 26. Juni 2014, ist der Tunnel wieder f├╝r den Verkehr freigegeben. Wie das Stra├čenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mitteilt, wird die Umleitungsstrecke ├╝ber die Landesstra├če L3408 (alte B38) ausgeschildert.

Umleitung ab 20:30 Uhr - Bergungsarbeiten bis gegen 22:30 Uhr

Vollsperrung A5 Richtung Frankfurt wegen Bergung

lkw bergung

Verunfallter Lkw wird aus Graben gezogen. Foto: local4u

Hirschberg/Weinheim/Hemsbach, 06. November 2013. (red) Die A5 ist aktuell in Richtung Frankfurt gesperrt, um den heute Mittag verungl├╝ckten Lkw zu bergen. Die Polizei leitet den Verkehr ab der Ausfahrt Hirschberg um. Die Bergungsarbeiten sind angelaufen und gehen bislang z├╝gig voran. [Weiterlesen…]

A5 ab 16 Uhr wieder freigegeben

Vollsperrung nach Lkw-Unfall

Hemsbach/Weinheim, 05. November 2013. (red) Nach einem Lkw-Unfall wurde die A5 zwischen Hemsbach und Kreuz Weinheim in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt. Der Lkw war ins Schleudern geraten, walzte eine Leitplanke um und kippte die B├Âschung hinab. Wegen der Bergungsarbeiten war die Vollsperrung n├Âtig geworden. [Weiterlesen…]

Wasserrohrbruch verursacht Stra├čensch├Ąden - Sperre bis Montag?

Saukopftunnel in beide Fahrtrichtungen gesperrt

Weinheim, 04. September 2013. (red/pol) Ein Wasserrohrbruch hat am Mittwoch dazu gef├╝hrt, dass der Saukopftunnel, gegen 15:30 Uhr, in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden musste. Die Umleitung ├╝ber die alte B38 ist ausgeschildert. [Weiterlesen…]

Bald in beide Richtungen freigegeben

├ťber die Benderstra├če in die Stadt

ehret

Die Ehretstra├če. Foto: Stadt Weinheim

 

Weinheim, 23. August 2013. (red/pm) Nach dem Ausbau am 23. August wird die Dr. Bender-Stra├če entlang des ÔÇ×Babo-ParksÔÇť in beide Richtungen freigegeben. Dennoch ist am 26. August mit einer Vollsperrung der Institutstra├če zwischen der Babostra├če und dem Institutparkplatz II zu rechnen. [Weiterlesen…]

Arbeiten an Gas-Hausanschl├╝ssen

Sperrung in der Sachsenstra├če

Weinheim, 19. August 2013. (red/pm) Vom 19. bis zum 23. August kommt es zwischen der Lutherstra├če und der Brunnengasse zu einer Vollsperrung. [Weiterlesen…]

Zweiter Bauabschnitt beginnt

Ehretstra├če wird zur Einbahnstra├če

Weinheim, 11. Juni 2013. (red/pm) Es war in der Vergangenheit nicht immer leicht, ├╝ber die Ehretstra├če, die Moltkestra├če und die Dr. Bender-Stra├če zu den Parkpl├Ątzen der Weinheimer Innenstadt zu gelangen. Es gab viele Kreuzungen, enge Stra├čen und unklare Regelungen im Verkehrsfluss. Das ├Ąndert sich jetzt. [Weiterlesen…]

Sperrung wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten

Saukopftunnel vom 10.- 13. Juni gesperrt

Weinheim/Rhein-Neckar, 07. Juni 2013. (red/pm) Der Saukopftunnel ist vom 10. bis 13. Juni jeweils von 20:00 bis 05:00 Uhr voll gesperrt. [Weiterlesen…]

Fahrer im Fahrzeug stabilisiert

Verkehrsunfall in der Stahlbadstra├če

Unfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag wurde eine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Foto: Ralph Mittelbach

 

Weinheim, 15. Mai 2013. (red/fw) Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt gestern mittag gegen 12:30 Uhr am Berliner Platz gerufen. Die Leitstelle teilte mit, dass es zu einem Frontalzusammensto├č gekommen sei und Personen im Fahrzeug eingeklemmt w├Ąren. Daher r├╝ckte die Wehr mit dem R├╝stzug (Einsatzleitwagen, zwei L├Âschfahrzeuge und dem R├╝stwagen) zur Einsatzstelle aus. [Weiterlesen…]

Ausbau der Moltkestra├če konnte fr├╝her begonnen werden

Klare Verkehrsf├╝hrung in der City

Weinheim, 03. April 2013. (red/pm) Es war in der Vergangenheit bisweilen nicht immer leicht, ├╝ber die Ehretstra├če, die Moltkestra├če und die Dr. Bender-Stra├če zu den Parkpl├Ątzen der Innenstadt zu gelangen. Es gab viele Kreuzungen, enge Stra├čen und mitunter unklare Regelungen im Verkehrsfluss. Das wird sich jetzt ├Ąndern. [Weiterlesen…]

Bauarbeiten in der Ehretstra├če

Stadtwerke Weinheim erneuern Trinkwasserleitung

Weinheim, 17. Februar 2013. (red/pm) Im Zuge von Sanierungsarbeiten tauschen die Stadtwerke Weinheim ab kommenden Montag, 18. Februar 2013, die Trinkwasserleitungen in der Ehretstra├če aus. Hierbei kommt es zu einer Vollsperrung der Stra├če.

Presseinformation der Stadt Weinheim:

„Die Ehretstra├če ist ab Montag, 18. Februar, f├╝r den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Die Stadtwerke Weinheim tauschen dort die Trinkwasserleitung aus. Eine Umleitung f├╝r den Verkehr wird ausgeschildert. F├╝r die Anlieger sind die Zufahrten zu Ihren Grundst├╝cken von beiden Seiten bis zur jeweiligen Tagesbaustelle m├Âglich. ÔÇ×Die Baustelle beginnt am Montag an der Kreuzung Dr.-Bender-Stra├če und hat eine L├Ąnge von rund 50 Metern. Alle vier bis f├╝nf Tage wandert sie ein St├╝ck weiter n├ÂrdlichÔÇť, erkl├Ąrt Herbert Hutter, Betriebsleiter bei den Stadtwerken Weinheim. Bis zum 15. M├Ąrz sollten die Arbeiten abgeschlossen sein.

Im Vorfeld der Bauma├čnahme informierte das Unternehmen die Anwohner auch schriftlich. ÔÇ×Wir arbeiten so z├╝gig wie m├Âglich, um die Einschr├Ąnkungen f├╝r Sie m├Âglichst gering zu haltenÔÇť, verspricht Herbert Hutter. ÔÇ×Ganz ohne wird es jedoch nicht gehen. Daf├╝r bitten wir um Ihr Verst├Ąndnis.ÔÇť F├╝r Fragen steht er telefonisch unter 06201/106-205 zur Verf├╝gung.“

Sieben Fahrzeuge zum Teil schwer besch├Ądigt

Massenkarambolage auf der A5

Zu einer Massenkarambolage kam es letzten Sonntag auf der A5. Foto: Ralf Mittelbach

 

Weinheim, 11. Februar 2013. (red/fw) Am Sonntag, den 10. Februar 2013 wurde die Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 5 Richtung Frankfurt zwischen gerufen. Vor Ort stellte sich heraus das mehrere Fahrzeuge beteiligt waren, in den Leitplanken hingen und teilweise entgegen der Fahrtrichtung zum stehen gekommen waren. Da dieser Unfall zu diesem Zeitpunkt nicht der einzige war, sondern es auf der A5 noch weitere Unf├Ąlle gab, waren die Rettungskr├Ąfte der Region bereits stark gebunden.

Von David Kunerth

Auch die Autobahnpolizei, daher wurde zus├Ątzlich das THW Ladenburg zu dem Einsatz gerufen, die am Samstag Autobahndienst hatten und die Einsatzstelle sichern sollten. Auch eine Streife des Polizeirevier Weinheim unterst├╝tzte die Unfallaufnahme bis zum Eintreffen der Autobahnpolizei. Der Massencrash ereignet sich zwischen dem Weinheimer Kreuz und der Anschlussstelle Hemsbach. Auf einer Strecke von circa 300 Meter waren die Fahrzeuge verteilt. Die Feuerwehr Weinheim stellte den Brandschutz sicher und k├╝mmerte sich um die auslaufenden Fl├╝ssigkeiten. Die Betriebsmittel wie ├ľl und Kraftstoff wurden abgestreut und gebunden. Um eine Brandgefahr bei den demolierten Fahrzeugen zu verhindern, wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

Die Feuerwehrsanit├Ąter unterst├╝tzten den Notarzt, der sich in der Erstphase zun├Ąchst alleine um die Verletzten k├╝mmern musste, bis weitere Rettungswagen eintrafen. In einem von der Feuerwehr nachgeforderten Mannschaftstransportwagen, wurde die Verletzten erstversorgt. Die meisten Unfallbeteiligten kamen mit dem Schrecken davon, trotzdem mussten drei Personen versorgt werden und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenh├Ąuser gebracht werden. Bei einem Unfallfahrzeug handelte es sich um ein Taxi, das so stark besch├Ądigt war, das die Feuerwehr mit einem hydraulischen Rettungsger├Ąt, einem sogenannten Spreizer den Kofferraum ├Âffnen musste um an das Gep├Ąck der Fahrg├Ąste zu kommen.

W├Ąhrend der Unfallaufnahme war die A5 f├╝r bis fast 14 Uhr zwischen dem Weinheimer Kreuz und der Anschlussstelle Hemsbach voll gesperrt. Nachdem die Einsatzkr├Ąfte der Feuerwehr Weinheim und des THW Ladenburg die Tr├╝mmerteile soweit von der Stra├če ger├Ąumt hatten, konnte zun├Ąchst eine Fahrspur wieder f├╝r den Verkehr freigegeben werden. Die A5 konnte erst ab 14:30 Uhr komplett wieder befahren werden.

Anm. d. Red.: David Kunerth ist Mitglied im Presseteam der Feuerwehr Weinheim

Sperrungen in der Dr. Bender-Stra├če und der Hohensachsener Talstra├če unvermeidbar

Stra├čenbauarbeiten in den Herbstferien

Weinheim, 25. Oktober 2012. (red/pm) Ende des Monats beginnen die Herbstferien. Die Stadt Weinheim nutzt die erfahrungsgem├Ą├č etwas ruhigere Zeit, um erforderliche Bauma├čnahmen an Stra├čen vornehmen zu lassen, die zeitweise auch eine Vollsperrung erforderlich machen. Eine Ma├čnahme ist mitten in der Innenstadt, die zweite in Hohensachsen.

Information der Stadt Weinheim:

„Der Kreuzungsbereich von Institutstra├če und Dr.Bender-Stra├če muss ab Montag, 29. Oktober wegen einer nicht aufschiebbaren Erneuerung des Kanals gesperrt werden. Da der Kanal mitten unter der Fahrbahn verl├Ąuft, muss die Dr.Bender-Stra├če komplett gesperrt werden (Anlieger sind bis zur Bausstelle frei). Dadurch ist eine Durchfahrt von der Moltkestra├če in die Institustra├če vor├╝bergehend nicht mehr m├Âglich.

Die Besucher der Innenstadt, die einen der Parkpl├Ątze oder Parkh├Ąuser ansteuern wollen, werden von der Albert-Ludwig-Grimmstra├če in die Babostra├če geleitet. Die Einbahnstra├čenregelung ist vor├╝bergehend aufgehoben. Die Institutstra├če selbst kann jederzeit befahren werden, die Zufahrt zu den Parkh├Ąusern und Parkpl├Ątzen ist frei. F├╝r die Fu├čg├Ąnger wird ein Fu├čg├Ąnger├╝berweg von der Institustra├če in die Babostra├če und von dort in die Dr.Bender-Stra├če eingerichtet, so dass auch ein gesicherter Weg f├╝r Sch├╝ler vorhanden ist.

Wegen der Herstellung eines Gas-Hausanschlusses muss in den Herbstferien jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr auch die Talstra├če in Hohensachsen voll gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs in Richtung Ritschweier erfolgt ├╝ber die Brunnengasse – Breitgasse – Odenwaldstra├če – Ritschweierer Weg. Auch der Bus muss umgeleitet werden. Au├čerhalb der Arbeitszeiten kann die Talstra├če dem Verkehr wieder voll zur Verf├╝gung gestellt werden.“

Mehrere Sperrungen zwischen dem 31. August und 10. September

Nachts und am Wochenende ist der Saukopftunnel zu

 

Der Saukopftunnel. Foto: Wikipedia/Ak84

Weinheim/Rhein-Neckar, 28. August 2012. (red/pm/la) Ab Freitag wird der Saukopftunnel bis Montag, den 10. September jede Nacht zwischen 20 Uhr und 5 Uhr gesperrt sein. An den beiden kommenden Wochenenden ist der Tunnel zwischen Weinheim und Birkenau den ganzen Tag ├╝ber nicht befahrbar.

Zwischen dem 31. August bis zum 10. September kommt es zu mehreren Sperrungen des 2.715 Meter langen Tunnels. In der Nacht von Donnerstag (30.08.) auf Freitag wird der Tunnel zwischen 0 und 2 Uhr gesperrt sein. Freitagabend beginnt um 20 Uhr eine weitere Vollsperrung, den den ganzen Samstag und Sonntag andauert und am Montagmorgen um 5 Uhr endet. Der Grund ist die betriebstechnische Einrichtung des Hauptstollens, die unter anderem zehn Durchstiche zum neuen Fluchtstollen erfordert.

Die Umleitung erfolgt ├╝ber die Landesstra├če 3408 (alte B38) und wird ausgeschildert sein.

In der kommenden Woche wird zu weiteren Spressungen kommen: Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Tunnel von Montag, 03.09. bis Freitag, 07.09. jede Nacht zwischen 20 und 5 Uhr geschlossen bleiben. Am Freitagabend (07.09.) beginnt um 20 Uhr die zweite Wochenendsperrung, die wieder den ganzen Samstag und Sonntag anh├Ąlt und am Montag um 5 Uhr endet.

Bis Ende November soll es acht weitere Wochenenden geben, an denen der Tunnel jeweils von Freitag um 20 Uhr bis Montag um 5 Uhr gesperrt sein wird. Welche das genau sein werden konnte uns auf Anfrage beim Rhein-Neckar-Kreis noch nicht genau best├Ątigt werden. Wir werden die genauen Daten jedoch zeitnah nachreichen.

Die Saukopftunnel-Sperrzeiten bis zum 10. September im ├ťberblick:

  • 31.08., 00 Uhr bis 31.08., 02 Uhr (Donnerstag / Freitag)
  • 31.08., 20 Uhr bis 03.09., 05 Uhr (Freitagabend bis Montagmorgen)
  • 03.09., 20 Uhr bis 04.09., 05 Uhr (Montag / Dienstag)
  • 04.09., 20 Uhr bis 05.09., 05 Uhr (Dienstag / Mittwoch)
  • 05.09., 20 Uhr bis 06.09., 05 Uhr (Mittwoch / Donnerstag)
  • 06.09., 20 Uhr bis 07.09., 05 Uhr (Donnerstag / Freitag)
  • 07.09., 20 Uhr bis 10.09., 05 Uhr (Freitagabend bis Montagmorgen)
Stra├čensperrung

Gasgeruch im Schlosspark

Gef├Ąhrlicher Gasgeruch: Suche nach der Ausbruchsstelle. Quelle: Ralf Mittelbach, Feuerwehr Weinheim.

Weinheim, 22. August 2012. (red/fw) Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Weinheim mit den Abteilungen Stadt und L├╝tzelsachsen ÔÇô Hohensachsen zu einem Gasgeruch gerufen. Kurz nach 21 Uhr meldete ein aufmerksamer Passant einen auff├Ąlligen Gasgeruch in der L├╝tzelsachsener Stra├če, Ecke Prankelstra├če in H├Âhe des Schlosspark.

Information der Feuerwehr Weinheim:

„Die Feuerwehr Weinheim r├╝ckte mit 25 Einsatzkr├Ąften und dem Gefahrgutzug unter der Einsatzleitung von Zugf├╝hrer Klaus Neitzel zur Einsatzstelle aus. Es stellte sich heraus, dass an der Schlossparkmauer zeitweise ein auff├Ąlliger Geruch wahrnehmbar war. Auch erste Messungen der Weinheimer Feuerwehr ergaben leicht erh├Âhte Messwerte.

Daher wurden die Stadtwerke Weinheim mit der Abteilung Gas zur Einsatzstelle nachgefordert. Parallel dazu wurde die Einsatzstelle weitr├Ąumig abgesperrt. Auch die Besucher des Weinheimer Schlossparks wurden aufgefordert diesen zur Vorsorge zu verlassen.

Nachdem auch die Messger├Ąte der Stadtwerke Weinheim reagierten, war schnell klar, dass es zu einem Defekt im Bereich der Gasleitung gekommen sein musste. W├Ąhrend der Mess- und Sucharbeiten durch die Weinheimer Stadtwerke unterst├╝tzte die Weinheimer Feuerwehr die Polizei im Rahmen der Amtshilfe und sicherte die Einsatzstelle. Kurz nach 23 Uhr wurden die Stadtwerke dann f├╝ndig und konnten die Ausbruchstelle einkreisen. Nach einer kurzen Lagebesprechung wurde entschieden, dass die Stra├če in dem betroffenen Bereich weiter voll gesperrt bleiben muss.

Au├čerdem wurde eine Baufirma verst├Ąndigt, um die Stra├če zu ├Âffnen und die Ursache zu ermitteln und zu beheben. Der Baubetriebshof sperrte die Stra├če ab und die Feuerwehr konnte den Einsatz beenden.

Weitere Informationen zum genauen Schaden und der Schadensh├Âhe sind bislang nicht bekannt“