Donnerstag, 21. September 2017

MdL Uli Sckerl widerspricht Stadtwerke-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Peter KrĂ€mer

Streit um geplante Anhebung des „Wasserpfennigs“:

Weinheim, 14. Oktober 2014. (red/pm) Der GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Weinheimer Stadtwerke Peter KrĂ€mer hat in einer Pressemitteilung die geplante Anhebung des sogenannten „Wasserpfennig“ durch das Land kritisiert und von einer Zweckentfremdung dieser seit Jahren bestehenden Abgabe gesprochen. Dem widersprach jetzt der Landtagsabgeordnete Uli Sckerl: [Weiterlesen…]

Stadtwerke Weinheim kritisieren geplante Anhebung des Wasserpfennigs

Verbraucher sollen fĂŒr Wasser bald mehr zahlen

Weinheim, 30. September 2014. (red/pm) Baden-WĂŒrttembergs Umweltminister Franz Untersteller will den sogenannten Wasserpfennig anheben. Die Mehreinnahmen sollen aber nicht dem ursprĂŒnglichen Verwendungszweck, dem Grundwasserschutz, dienen, sondern dem Hochwasserschutz. Peter KrĂ€mer, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Stadtwerke Weinheim, missbilligt dieses Vorhaben.  [Weiterlesen…]