Freitag, 24. November 2017

Die Stadt ehrte ihre erfolgreichsten Sportler ÔÇô Gro├če Investitionen stehen an

Weinheimer Weltmeister

Weinheim, 09. Dezember 2014. (red/pm) Ein Weltmeister der Nationalmannschaft, die im Sommer in Brasilien den Titel holte, kommt aus Weinheim, genauer aus W├╝nschmichelbach. Allerdings geh├Ârt Jonas Schr├Âter vom TV W├╝nschmichelbach nicht zu Jogis Jungs, sondern zur Weltmeistermannschaft des deutschen Faustballverbands. Und auch diese WM fand tats├Ąchlich in Brasilien statt. [Weiterlesen…]

Weinheimer Sportler geh├Âren zur Weltelite

Weinheim, 06. Dezember 2011. (red/pm) Die Stadt Weinheim ehrte am Sonntag in der Stadthalle die erfolgreichsten einheimischen Sportler von 2011. Insgesamt 304 fanden sich auf der gro├čen B├╝hne ein. Den erfolgreichsten gratulierte Oberb├╝rgermeister Heiner Bernhard pers├Ânlich. Darunter f├╝nf Vizeweltmeistern, einer WM Dritter und einem Einzel Europameister, sowie mehrere Deutsche Meister. [Weiterlesen…]

Stadt Weinheim ehrt 380 Sportler – Rekord

Guten Tag!

Weinheim, 05. Dezember 2010. (cm) In der Stadthalle Weinheim wurden heute mehrere Hundert Leistungssportler durch Oberb├╝rgermeister Heiner Bernhard f├╝r ihre Leistungen geehrt. Sportler aus der Stadt hatten ├╝ber die Grenzen der Bundesrepublik hinaus Erfolge feiern k├Ânnen. Oberb├╝rgermeister Bernhard betonte, wie wichtig der Sport f├╝r die Stadt sei – auch wenn man die F├Ârdergelder k├╝rzen musste.

Oberb├╝rgermeister Bernhard begr├╝├čte die Sportler


Zur Sportlerehrung in der Stadthalle Weinheim waren heute um 11:00 Uhr mehrere Hundert Leistungssportler erschienen. Bei den verschiedensten Sportarten hatten sie gro├čartige Erfolge erzielt. Von „Badischer Meister“ bis hin zu „Weltmeister“ waren zahlreiche Ehrentitel vorhanden. Der Auftakt der Veranstaltung wurde von der Sch├╝lerband „Enjoy“ musikalisch untermalt.

Direkt im Anschluss wurden zwei Mannschaften geehrt, die nicht auf der Veranstaltung bleiben konnten. Ein Wettkampf war f├╝r den heutigen Tag angesetzt.

Es folgten die Begr├╝├čungsworte durch Oberb├╝rgermeister Heiner Bernhard. Dieser betonte, wie wichtig der Vereinssport sei. Er w├╝rde es aber auch verstehen, wenn ihm einige der Sportler diese Aussage „krumm“ nehmen, schlie├člich habe die Stadt die finanziellen Mittel zur Vereinsf├Ârderung gek├╝rzt.

Man m├╝sse aber auch Bedenken, so Bernhard, dass der Haushalt ohne K├╝rzungen wohl nicht genehmigt worden w├Ąre. W├╝rde man keine Sparma├čnahmen ergreifen, w├╝rde es bald vielleicht noch viel schlimmer aussehen.

Nach diesen ernsten Worten folgten die Einzelehrungen in den verschiedensten Sportarten. Von „Musketenschie├čen“ ├╝ber „Tischtennis“ bis hin zum „Cheerleading“ waren zahlreiche Sportarten vertreten. Im Anschluss spielte erneut die Band „Enjoy“, ehe die Turngruppe Weinheim e.V. ihr K├Ânnen darbot (siehe Fotostrecke). Deren Darbietung beeindruckte die Zuschauer sichtbar.

Nach einer turnerischen Darbietung der TSG Weinheim nahm Oberb├╝rgermeister Heiner Bernhard die Ehrungen der Mannschaftsmeister vor, bevor er zum Stehb├╝ffet im Foyer einlud.

Alle Fotos: Christian M├╝hlbauer
Viel Spass mit den Bildern!

Anmerkung der Redaktion:

Christian M├╝hlbauer absolviert ein redaktionelles Praktikum bei uns in der Zeit vom 22. November – 10. Dezember 2010. Herr M├╝hlbauer studiert an der Fachhochschule Ansbach ÔÇťRessortjournalismus.-ÔéČ┬Ł

[nggallery id=4]